Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Der Krieg hört nicht auf, wenn die Waffen schweigen“ – Systemisches Aufstellungsangebot

Februar 17 @ 10:00 - 17:00

- €140

Kinder von traumatisierten Kriegskindern tragen eine Vielzahl von Lasten, auch wenn die Eltern dies in keiner Weise beabsichtigt haben. Bindungs- und Beziehungsunfähigkeiten, seelische und körperliche Erkrankungen, Heimatlosigkeit, Schuld und Scham, sind nur einige der Themen, die sich mit Hilfe von systemischen Aufstellungen zeigen dürfen. Sie sind Hilfestellungen im Prozess der Auseinandersetzung und Selbsterfahrung, regen die Selbstheilungskräfte an und unterstützen die persönliche, innere Stabilität.

Hinweis: Systemische Aufstellungen ersetzen keine sorgfältige ärztliche oder psychotherapeutische Behandlung, können diese aber ergänzend unterstützen.

Aufstellungsleitung: Angelika Grabow

Vor der Anmeldung ist ein persönliches Telefongespräch erbeten.

Details

Datum:
Februar 17
Zeit:
10:00 - 17:00
Eintritt:
€140

Veranstalter

Angelika Grabow
Telefon:
04102 - 82 49 737
E-Mail:
praxis@angelika-grabow.de
Website:
www.angelikagrabow.de

Veranstaltungsort

Gesundheitszentrum Ahrensburg
Bornkampsweg 36
Ahrensburg, 22926
+ Google Karte

Details

Datum:
Februar 17
Zeit:
10:00 - 17:00
Eintritt:
€140

Veranstalter

Angelika Grabow
Telefon:
04102 - 82 49 737
E-Mail:
praxis@angelika-grabow.de
Website:
www.angelikagrabow.de

Veranstaltungsort

Gesundheitszentrum Ahrensburg
Bornkampsweg 36
Ahrensburg, 22926
+ Google Karte