Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Februar 2020

Kriegsenkel-Einsteigerseminar

Februar 29 @ 10:00 - 17:00
Hamburg
€75 - €90

mit Sven Rohde Ausführliche Informationen hier

Mehr erfahren »

„Der Krieg in mir“ Film-Preview mit Sebastian Heinzel

Februar 29 @ 19:00 - 21:00
Kommunales Kino Pforzheim Pforzheim, + Google Karte

WELCHE SPUREN HAT DIE KRIEGSGENERATION IN UNS HINTERLASSEN? WIE PRÄGEN SIE UNS BIS HEUTE? Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass extreme Stresserfahrungen genetisch weitervererbt werden können. Sebastian Heinzel untersucht die Auswirkungen des Zweiten Weltkriegs auf seine Familie und folgt den Spuren seines Großvaters, der als Wehrmachtssoldat in Weißrussland war. Dabei entdeckt er erstaunliche Verbindungen zu seiner eigenen Geschichte und den Kriegsträumen, die ihn seit Jahren verfolgen.   “Der Film zeigt, wie wichtig es ist, dass wir uns mit diesem Thema beschäftigen, weil…

Mehr erfahren »

März 2020

„Der Krieg in mir“ – Film mit anschl. Publikumsgespräch mit Regisseur Sebastian Heinzel

März 5 @ 19:30 - 21:30
Kinostar Arthaus Heilbronn Heilbronn, + Google Karte

WELCHE SPUREN HAT DIE KRIEGSGENERATION IN UNS HINTERLASSEN? WIE PRÄGEN SIE UNS BIS HEUTE? Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass extreme Stresserfahrungen genetisch weitervererbt werden können. Sebastian Heinzel untersucht die Auswirkungen des Zweiten Weltkriegs auf seine Familie und folgt den Spuren seines Großvaters, der als Wehrmachtssoldat in Weißrussland war. Dabei entdeckt er erstaunliche Verbindungen zu seiner eigenen Geschichte und den Kriegsträumen, die ihn seit Jahren verfolgen. “Der Film zeigt, wie wichtig es ist, dass wir uns mit diesem Thema beschäftigen, weil es…

Mehr erfahren »

„Der Krieg in mir“ Film mit anschl. Publikumsgespräch mit der Politikerin Muhterem Aras und Regisseur Sebastian Heinzel

März 6 @ 18:00 - 20:00
Kino Delphi Stuttgart Stuttgart, + Google Karte

WELCHE SPUREN HAT DIE KRIEGSGENERATION IN UNS HINTERLASSEN? WIE PRÄGEN SIE UNS BIS HEUTE? Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass extreme Stresserfahrungen genetisch weitervererbt werden können. Sebastian Heinzel untersucht die Auswirkungen des Zweiten Weltkriegs auf seine Familie und folgt den Spuren seines Großvaters, der als Wehrmachtssoldat in Weißrussland war. Dabei entdeckt er erstaunliche Verbindungen zu seiner eigenen Geschichte und den Kriegsträumen, die ihn seit Jahren verfolgen. Im Anschluss findet ein Publikumsgespräch mit der Politikerin Muhterem Aras und Regisseur Sebastian Heinzel statt. “Der Film zeigt,…

Mehr erfahren »

„Du weißt ja gar nicht, wie gut Du es hast!“ Autobiografisches Schreiben für Nachkriegskinder und Kriegsenkel

März 7 - März 8
VHS Wetterau, Friedensstraße 18
Friedberg, Hessen 38644
+ Google Karte

mit Heidrun Schatanek Diesen Satz haben viele immer wieder zu hören bekommen, die in den 60er und 70er Jahren aufgewachsen sind. Denn es hat ihnen doch als „Friedenskindern“ vermeintlich an nichts gefehlt. Oder doch? Die Kinder der Kriegskinder spüren die verdrängten Erlebnisse ihrer Eltern oft wie eine schwere Last, die ihre Lebensenergie lähmt, in einer Weise, als stünde es ihnen nicht zu, glücklich zu sein, bei alldem, was die Eltern erlebt haben. Doch erst jetzt merken die Nachgeborenen, dass das…

Mehr erfahren »

„Der Krieg in mir“ Film mit anschl. moderiertem Publikumsgespräch mit Regisseur Sebastian Heinzel

März 7 @ 18:00 - 20:00
Bischöfliche Akademie Aachen Aachen, + Google Karte

WELCHE SPUREN HAT DIE KRIEGSGENERATION IN UNS HINTERLASSEN? WIE PRÄGEN SIE UNS BIS HEUTE? Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass extreme Stresserfahrungen genetisch weitervererbt werden können. Sebastian Heinzel untersucht die Auswirkungen des Zweiten Weltkriegs auf seine Familie und folgt den Spuren seines Großvaters, der als Wehrmachtssoldat in Weißrussland war. Dabei entdeckt er erstaunliche Verbindungen zu seiner eigenen Geschichte und den Kriegsträumen, die ihn seit Jahren verfolgen. “Der Film zeigt, wie wichtig es ist, dass wir uns mit diesem Thema beschäftigen, weil es…

Mehr erfahren »

„Der Krieg in mir“ Film mit anschl. Publikumsgespräch mit Regisseur Sebastian Heinzel

März 8 @ 13:00 - 15:00
Cinenova Kino Köln Köln, + Google Karte

WELCHE SPUREN HAT DIE KRIEGSGENERATION IN UNS HINTERLASSEN? WIE PRÄGEN SIE UNS BIS HEUTE? Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass extreme Stresserfahrungen genetisch weitervererbt werden können. Sebastian Heinzel untersucht die Auswirkungen des Zweiten Weltkriegs auf seine Familie und folgt den Spuren seines Großvaters, der als Wehrmachtssoldat in Weißrussland war. Dabei entdeckt er erstaunliche Verbindungen zu seiner eigenen Geschichte und den Kriegsträumen, die ihn seit Jahren verfolgen. “Der Film zeigt, wie wichtig es ist, dass wir uns mit diesem Thema beschäftigen, weil es…

Mehr erfahren »

„Der Krieg in mir“ Film mit anschl. Publikumsgespräch mit Regisseur Sebastian Heinzel

März 8 @ 17:30 - 19:30
Filmstudio Glückauf Essen Essen, + Google Karte

WELCHE SPUREN HAT DIE KRIEGSGENERATION IN UNS HINTERLASSEN? WIE PRÄGEN SIE UNS BIS HEUTE? Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass extreme Stresserfahrungen genetisch weitervererbt werden können. Sebastian Heinzel untersucht die Auswirkungen des Zweiten Weltkriegs auf seine Familie und folgt den Spuren seines Großvaters, der als Wehrmachtssoldat in Weißrussland war. Dabei entdeckt er erstaunliche Verbindungen zu seiner eigenen Geschichte und den Kriegsträumen, die ihn seit Jahren verfolgen. “Der Film zeigt, wie wichtig es ist, dass wir uns mit diesem Thema beschäftigen, weil es…

Mehr erfahren »

„Der Krieg in mir“ Filmvorführung

März 8 @ 20:00 - 21:30
Subiaco Kino Schramberg Schramberg, + Google Karte

WELCHE SPUREN HAT DIE KRIEGSGENERATION IN UNS HINTERLASSEN? WIE PRÄGEN SIE UNS BIS HEUTE? Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass extreme Stresserfahrungen genetisch weitervererbt werden können. Sebastian Heinzel untersucht die Auswirkungen des Zweiten Weltkriegs auf seine Familie und folgt den Spuren seines Großvaters, der als Wehrmachtssoldat in Weißrussland war. Dabei entdeckt er erstaunliche Verbindungen zu seiner eigenen Geschichte und den Kriegsträumen, die ihn seit Jahren verfolgen.   “Der Film zeigt, wie wichtig es ist, dass wir uns mit diesem Thema beschäftigen, weil…

Mehr erfahren »

„Der Krieg in mir“ Filmvorführung

März 9 @ 10:00 - 12:00
Kommunales Kino Pforzheim, + Google Karte

Schulvorführung, nur mit Anmeldung. Live-Skype Gespräch mit Sebastian Heinzel WELCHE SPUREN HAT DIE KRIEGSGENERATION IN UNS HINTERLASSEN? WIE PRÄGEN SIE UNS BIS HEUTE? Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass extreme Stresserfahrungen genetisch weitervererbt werden können. Sebastian Heinzel untersucht die Auswirkungen des Zweiten Weltkriegs auf seine Familie und folgt den Spuren seines Großvaters, der als Wehrmachtssoldat in Weißrussland war. Dabei entdeckt er erstaunliche Verbindungen zu seiner eigenen Geschichte und den Kriegsträumen, die ihn seit Jahren verfolgen. “Der Film zeigt, wie wichtig es ist,…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren