Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

September 2022

Online-Einsteigerseminar für Kriegsenkel

September 3 @ 10:00 - 17:00
online
Euro75

Was sind eigentlich Kriegsenkel und was verbindet sie? Welche Glaubenssätze aus der Kriegszeit bestimmen unser Leben auch heute noch? Wie kann ich die Geschichte meiner Familie besser erforschen? Welche Archive sind dafür hilfreich? Und wo finde ich professionelle Hilfe bei psychischen Belastungen? Diese Fragen stehen im Zentrum dieses Einsteigerseminars, das der Kriegsenkel e.V. veranstaltet. Das Seminar ist für Menschen gedacht, die sich neu mit dem Thema Kriegsenkel befassen. Sie bekommen wichtige Hinweise für den Umgang mit den Fragen transgenerationaler Kriegsfolgen……

Erfahren Sie mehr »

Kriegsenkel in Bewegung – Neue Verbindungen eingehen

September 17 @ 13:00 - 18:00
Naturschutzgebiet Hohenstein / Weserbergland Niedersachsen Google Karte anzeigen
€49 – €69

outdoor-Seminar mit Birgit Schulz   Im Naturwald dürfen sich die Bäume ungestört entwickeln: langsam, schnell, gerade oder schief, sie werden alt, sterben und bieten Schutz und Nahrung für die nächste Generation. Nirgendwo kann man den großen Fragen des Lebens besser nachgehen als in dieser zauberhaften Umgebung des Hohensteins: Hier steckt der Wald voller Symbole, die wir sinnlich erfassen, teils schweigend erleben und sodann für uns deuten werden. Was verbindet uns mit unseren Ahnen? Welche Aspekte der Vergangenheit möchten wir loslassen?…

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2022

Autobiografisches Schreiben für Kriegsenkel

Oktober 8 @ 10:00 - 17:00
online
€75

Autobiografisches Schreiben aktiviert die Selbstheilungskräfte. Wir neigen als Kriegsenkel häufig zu einer negativen Sicht unserer Lebensgeschichte. Wenn wir aber unsere freudigen wie belastenden Erinnerungen in Geschichten umwandeln, verbessern sich wie von selbst Wohlbefinden, Selbstwert, Erinnerungs- und Erzählstil. Bei Depressiven ist diese Art des Lebensrückblicks genauso wirksam wie eine Medikation – nur völlig ohne unerwünschte Nebenwirkungen. In Krisen aktiviert das Erzählen die Kompetenzen zu ihrer Bewältigung. Was will dieses Seminar? Es ist ein geschützter kreativer Ort, zu dem jede und jeder…

Erfahren Sie mehr »

Online-Fortbildung Kriegsenkel für Therapeut:innen und Berater:innen

Oktober 15 @ 9:30 - 17:00
online
€100

Dieser Workshop für Therapeut:innen und Berater:innen ist eine Fortbildung zur transgenerationalen Weitergabe von Traumatisierungen durch Krieg, Kriegsfolgen und Nationalsozialistische Erziehung. Er soll die Teilnehmenden mit der speziellen, facettenreichen Thematik Kriegsenkel bekannt machen. Das Ziel ist, sie für die spezifische Problematik der Kriegsenkel von Beginn der Therapie (Anamnese) zu sensibilisieren. Es werden neue Forschungsergebnisse zur transgenerationalen Weitergabe von Traumata vorgestellt sowie verschiedene Methoden traumatherapeutischer Arbeit benannt. Rita Linnenbank, Leiterin des Workshops: "Für viele Patient:innen in meiner psychotherapeutischen Praxis ist das Verstehen…

Erfahren Sie mehr »

Den Sprung wagen? Workshop Beruf, Potenzial und Berufung

Oktober 22 @ 10:00 - 17:00
online
€85

Online-Seminar für mehr Erfüllung im Tun – kreativ, ermutigend und auf unsere Stärken fokussiert. „Viele Kriegsenkel leben ihr Leben wie mit angezogener Handbremse.“ Dieser Satz von Sabine Bode ist Sinnbild des Lebensgefühls einer Generation.  Viele von uns empfinden, dass in ihnen ein ungenutztes Potenzial schlummert, das zu mehr Zufriedenheit und Erfolg auch im Beruf verhelfen könnte. Wenn wir uns denn trauen würden, es zu nutzen. Diesem Potenzial zur Entfaltung zu verhelfen, könnte das ganze Leben positiv beeinflussen, denn Lebens- und…

Erfahren Sie mehr »

November 2022

Online-Jahresgruppe für Kriegsenkel mit fünf Tagesseminaren

19. November 2022 - 25. März 2023

Das Thema Kriegsenkel in der Jahresgruppe gemeinsam erforschen – mit dem Fokus auf die eigenen Bedürfnisse. Viele von uns haben sich bereits ausführlich mit der Problematik der Generation Kriegsenkel befasst, haben Bücher gelesen und Seminare besucht. Und doch gibt es immer noch weiße Flecken auf der inneren Landkarte, sind Zusammenhänge in der Familie nicht ganz verstanden, bleiben Unsicherheiten, wie weit die Weitergabe von transgenerationalen Traumata wirklich reicht. Dynamiken in Beziehungen und Beruf lassen uns rätseln, ob wir noch im Bann…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren