Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Workshop „Depressive Verstimmungen – Generationsübergreifende Belastungen“

Mai 15 @ 18:00 - 21:30

- €40

Viele Kriegsenkel fühlen sich freudlos, in einer depressiven Stimmung, haben ein geringes Selbstvertrauen, leiden unter Schuldgefühlen, fühlen sich erschöpft. Diese möglichen Symptome einer Depression können auch ihren Ursprung in den unverarbeiteten Lebensthemen und Traumata der Mütter und Väter, der Großmütter und Großväter haben und generationsübergreifend in den Folgegenerationen weiter wirken.

Innerhalb des Workshops „Depressive Verstimmungen“ wenden wir uns unserer Familiengeschichte zu und werden uns der besonderen Belastungen und Traumata unserer Vorfahren bewusst. Darüber hinaus suchen wir nach Wegen, uns aus dieser generationsübergreifenden Wirkungsweise zu lösen. Dieser Prozess entlastet und es entsteht ein heilsamer Raum für Neues.

Seminarleitung: Sibylle Wilcken, Systemische Familientherapeutin und Gestalttherapeutin

Anmeldung: bis 24.4.2019

Details

Datum:
Mai 15
Zeit:
18:00 - 21:30
Eintritt:
€40
Website:
http://www.sibylle-wilcken.de

Veranstalter

Sibylle Wilcken
Telefon:
0431/ 84689
E-Mail:
info@sibylle-wilcken.de
Website:
www.sibylle-wilcken.de

Veranstaltungsort

Kiel
Hansastraße 66 (im Hinterhof)
Kiel,
+ Google Karte
Website:
www.sibylle-wilcken.de

Details

Datum:
Mai 15
Zeit:
18:00 - 21:30
Eintritt:
€40
Website:
http://www.sibylle-wilcken.de

Veranstalter

Sibylle Wilcken
Telefon:
0431/ 84689
E-Mail:
info@sibylle-wilcken.de
Website:
www.sibylle-wilcken.de

Veranstaltungsort

Kiel
Hansastraße 66 (im Hinterhof)
Kiel,
+ Google Karte
Website:
www.sibylle-wilcken.de