Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Der Krieg ist aus – Ein Kriegsenkelseminar (2. Teil)

September 27 @ 17:00 - September 28 @ 17:00

- €58
Ein Folgeseminar zum 1. Teil im März 2019
Wer begonnen hat sein Kriegsenkelschicksal zu erforschen, merkt recht schnell,
dass es Zeit, Ausdauer und immer wieder Impulse braucht, um
Entwicklungsschritte wahrzunehmen und gehen zu können. Alte Gefühls-,
Denk- und Handlungsweisen erweisen sich als hartnäckig. Dann ist es hilfreich,
mehr über die eigenen und familiären Stärken und Ressourcen zu erfahren. Was
oder wer hat bislang das Leben geprägt und auch geholfen, den Lebensweg zu
gehen? Mit der Arbeit an der Zeitlinie, einer Methode aus der systemischen
Familientherapie, werden die eigenen Lebensereignisse visualisiert und
erlebbar. Neben Stolpersteinen und Hürden finden sich dort ebenso
Kraftquellen und Rückenwind! Ziel ist, gut aufgetankt und mit neuen
Anregungen gerüstet den eigenen Weg weiter zu verfolgen.
Mitbringen:
Lebens- und Sterbedaten von Eltern, Großeltern, Genogramm, Fotos von sich, eines ca. alle 10 Jahre
Teilnehmer:
Möglichst Teilnahme an „Der Krieg ist aus – Ein Kriegsenkelseminar“ am 1.+2.11.2019

Details

Beginn:
September 27 @ 17:00
Ende:
September 28 @ 17:00
Eintritt:
€58
Website:
www.systemische-supervision- frankfurt.de

Veranstalter

VHS Sonnemannstraße
Website:
www.vhs.frankfurt.de

Veranstaltungsort

VHS Frankfurt am Main

Details

Beginn:
September 27 @ 17:00
Ende:
September 28 @ 17:00
Eintritt:
€58
Website:
www.systemische-supervision- frankfurt.de

Veranstalter

VHS Sonnemannstraße
Website:
www.vhs.frankfurt.de

Veranstaltungsort

VHS Frankfurt am Main